rv-news.de
Kultur und EventsTop-Thema

Weihnachtskonzert des Oberschwäbischen Kammerorchesters

Bild: Oberschwäbisches Kammerorchester
- Anzeige -


Nach zweijähriger coronabedingter Pause findet dieses Jahr wieder das traditionelle Weihnachtskonzert des Oberschwäbischen Kammerorchesters unter Leitung von Marcus Hartmann im Ravensburger Schwörsaal statt. Auf dem Programm stehen unter anderem die „Zwei Tänze für Harfe und Streichorchester“ von Claude Debussy (Solist: Simon Förster), die Sinfonie in A-Dur, KV 201, von W. A. Mozart und Anton Arenskys Variationen über das Lied „Als noch ein Kind war Jesus Christ“ von Peter Tschaikowsky.

Das Konzert findet am Sonntag, dem 18.12.2022, um 17:00 Uhr im Schwörsaal im Waaghaus (Marienplatz 28, Ravensburg)statt. Eintrittskarten zu 15,- € (ermäßigt 10,- €, Kinder unter 10 Jahren frei) können ab 05.12.2022 in der Tourismusinformation Ravensburg erworben oder per E-Mail an vvk@oberschwaebischeskammerorchester.de zur Abholung an der Abendkasse reserviert werden.