rv-news.de
Landkreis RV

Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten

Symbolbild: Kim Enderle

FRONREUTE/STAIG – Auf regennasser Fahrbahn kam es am Mittwoch gegen 16.15 Uhr an der Blitzenreuter Steige zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Drei hintereinander fahrende Autos kamen verkehrsbedingt zum Stehen. Eine vierte Autofahrerin erkannte dies zu spät und konnte ihren Wagen nicht mehr zum vollständigen Stillstand bringen.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Die 45-jährige VW-Fahrerin fuhr auf einen Opel auf und löste damit eine Kettenreaktion aus, wodurch die weiteren stehenden Fahrzeuge aufeinander geschoben wurden. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Fahrerin des VW erlitt beim Aufprall leichte Verletzungen, die vor Ort durch einen Rettungsdienst behandelt wurden.

 

Print Friendly, PDF & Email