rv-news.de
Ravensburg

Unfall mit vollbesetztem Kleinwagen führt zu mehreren Verletzten

Symbolbild: Kim Enderle

Viler Mitfahrer eines Opel Corsa wurden bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 05.17 Uhr verletzt, als das Fahrzeug auf der B 30 Höhe Rebholz mehrfach in die Leitplanke knallte. Aus bislang unbekannten Gründen verlor der 22-jährige Fahrer mit seinem vollbesetzten Fahrzeug in Fahrtrichtung Meckenbeuren am Ausbauende die Kontrolle über sein Fahrzeug.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


In der Folge kollidierte er mehrfach und beidseitig mit der Leitplanke und kam auf der Gegenfahrspur zum Stehen. Alle 4 Mitfahrer wiesen Verletzungen auf. Davon wurden 2 durch einen hinzugerufenen Krankenwagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Einer davon musste davor durch die Feuerwehr zunächst zur schonenden Bergung aus dem Fahrzeug geschnitten werden.

Glücklicherweise wurde kein weiteres Fahrzeug in den Verkehrsunfall verwickelt oder auch nur gefährdet.  Die B 30 war zeitweise voll gesperrt. Das total beschädigte Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

Print Friendly, PDF & Email