rv-news.de
Ravensburg

Unfall mit Quad endet tödlich

- Anzeige -

Tödlich verletzt wurde am heutigen Dienstagmorgen ein 49-jähriger Quad-Lenker bei einem Verkehrsunfall auf der B 30. Der Mann befuhr die Bundesstraße von Ravensburg kommend in Richtung Friedrichshafen.

Auf Höhe Torkenweiler kam sein Fahrzeug vermutlich aufgrund eines technischen Defekts nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem Kleintransporter eines 27-Jährigen. Ersthelfer begangen sofort den schwer verletzten und nicht ansprechbaren Quad-Lenker zu reanimieren, mit einem Rettungswagen wurde er später in ein Krankenhaus gebracht. Dort verstarb der 49-Jährige jedoch aufgrund seiner schweren inneren Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 14.000 Euro. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Während der Einsatzmaßnahmen war die B 30 zwischen Ravensburg und Sickenried teilweise voll gesperrt. Später war die Straße aus Richtung Ravensburg befahrbar, von Friedrichshafen kommend wurde der Verkehr bei Sickenried umgeleitet.