rv-news.de
BaienfurtSchussental

Unfall bei Überholmanöver

Bild: KIm Enderle

BAIENFURT – Ein Autofahrer hat sich bei einem missglückten Überholmanöver am Donnerstagabend auf der Kreisstraße 7946 Verletzungen zugezogen. Der 19 Jahre alte Lenker eines Renault Kleinwagens überholte auf der Strecke einen vorausfahrenden Daimler, dessen 34 Jahre alter Lenkerin gerade im Begriff war, nach links auf das Gelände des Hoftheaters abzubiegen.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Durch die seitliche Kollision der beiden Pkw kam der Renault-Fahrer von der Straße ab. Er durchbrach eine Reklametafel, wobei dessen massiver Pfeiler aus der Verankerung gerissen wurde. Weiter prallte der Wagen des 19-Jährigen gegen die Hauswand eines Gebäudes, auch ein angrenzender Holzzaun einer Pferdekoppel wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahranfänger erlitt bei dem Unfall eher leichte Verletzungen, er wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand indes wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro, er musste abgeschleppt werden. Auch am Daimler entstand durch den seitlichen Zusammenstoß ein Schaden von rund 2.000 Euro. Wie hoch der Schaden an Reklametafel, Haus und Pferdezaun ausfällt, ist aktuell noch nicht bekannt.

 

Print Friendly, PDF & Email