rv-news.de
Regionales

Tägliche Termine beim Mobilen Impfteams

Bild: Kim Enderle

Im Bemühen, die vierte Welle der Corona-Pandemie aufzuhalten, werden auch die Einsätze der Mobilen Impfteams der Oberschwabenklinik immer begehrter – und zahlreicher. Ab nächster Woche werden zu den bisher zwei Teams noch drei neue hinzukommen, für die Landkreise Ravensburg und Biberach wird es dann jeweils zwei Impfteams geben, für den Kreis Sigmaringen ein eigenes.

In den kommenden neun Tagen wird täglich geimpft, insgesamt sind es 18 Termine bis zum 21. November. Bei allen Einsätzen handelt es sich um kostenfreie Impfaktionen, bei denen kein individueller Termin nötig ist. Es werden die Impfstoffe Biontech, Moderna und Johnson & Johnson verimpft. Möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen sowie Booster-Impfungen für Covid-Genesene.

Eine Anmeldung oder Registrierung vorab ist nicht notwendig. Geimpft werden können alle Personen ab 12 Jahren mit für die Altersgruppe zulässigen Impfstoffen. Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in Begleitung und mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten geimpft werden. Mitgebracht werden muss ein gültiger Personalausweis oder Lichtbildausweis, die Versichertenkarte (Krankenkassenkarte) und, sofern vorhanden, der Impfpass.

Alle bisher feststehenden Termine unserer Impfteams entnehmen Sie auch unserer Homepage unter www.oberschwabenklinik.de

Print Friendly, PDF & Email