rv-news.de
Sport

Stadt ehrte erfolgreiche Sportler

Bild: Stadt Ravensburg

Ravensburg darf auf ausgezeichnete Sportler stolz sein: In der Oberschwabenhalle wurden am vergangenen Freitagabend über 200 Ravensburger Sportlerinnen und Sportler von der Stadt für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2019 geehrt.

Im Rahmen der Sportlerehrung wurden auch drei ehrenamtliche Übungsleiter mit besonderem Engagement ausgezeichnet, die sich um den Sport verdient gemacht haben. Diese Ehrung erhielten Tanja Beck, Werner Duttle und Gabi Hensel vom TSB Ravensburg. Als Sportlerin des Jahres wurde Anna-Maria Wagner (KJC Ravensburg, Abteilung Judo) ausgezeichnet, Sportler des Jahres ist Emanuel Buchmann (KJC Ravensburg, Abteilung Radsport). Die Razorbacks vom TSB Ravensburg, Abteilung American Football wurden für die Meisterschaft in der German Football League 2 und den damit verbundenen Aufstieg in die GFL 1 als Mannschaft des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Lilith Siegel (IPFZ Oberschwaben, Reiten) und Paul Boger (KJC Ravensburg, Abteilung Karate) wurden für ihre herausragenden Leistungen im Jugendbereich geehrt. Seniorensportlerin des Jahres 2019 ist Megi Barth vom TSB Ravensburg (Abteilung Judo). Als Seniorensportler des Jahres wurde Helmut Ness vom DAV Ravensburg, Abteilung Triathlon geehrt.

Ein buntes Show-Programm umrahmte dabei den Abend. Die Tanzgruppe “Latin Burlesque” vom ATC Ravensburg, der Radfahrer-Verein Ravensburg und die Bodenturnerinnen des TSB Ravensburg sorgten für ein abwechslungsreiches Programm.