Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Februar 23, 2020
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Polizeibericht Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg 

Fahrzeuge streifen sich
An der Einmündung der Garten- und der Kuppelnaustraße haben sich am Mittwochmorgen, gegen 11.00 Uhr, ein von der Kuppelnaustraße nach links in die Gartenstraße abbiegender Mercedes und ein seitlich versetzt fahrender Renault gestreift. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Digitale Wetterstation entwendet
Eine digitale Wetterstation hat ein unbekannter Täter über die Weihnachtsfeiertage mit Gewalt von der Außenwand einer Apotheke in der Marktstraße abgerissen und entwendet. Zeugenhinweise werden an die Polizei Ravensburg, Tel. 0751/803-0, erbeten. Ravensburg Autoreifen zerstochen Alle vier Reifen eines von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen in der Schwanenstraße geparkten Ford hat ein unbekannter Täter zerstochen und dadurch einen Schaden von rund 500 Euro verursacht. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Ravensburg, Tel. 0751/803-0, zu melden.

Laptops gestohlen
Auf noch unklare Art hat ein unbekannter Täter am Mittwochmorgen, zwischen 09.00 Uhr und 10.30 Uhr, einen auf dem Kuppelnauparkplatz (Scheffelplatz) geparkten BMW geöffnet und aus dem Fahrzeug eine Laptoptasche mit zwei Laptops der Marke Lenovo, ein IPhone, mehrere USB-Sticks, eine externe Festplatte sowie weitere Gegenstände im Gesamtwert von rund 2000 Euro entwendet. Zeugenhinweise werden an die Polizei Ravensburg, Tel. 0751/803-0, erbeten.

Fahrzeug angefahren und geflüchtet
Auf dem Parkplatz Bechtergarten ist im Zeitraum vom 17.12.2016 bis 28.12.2016 ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die vordere Stoßstange eines geparkten Hyundai gestoßen, wodurch diese abgebrochen ist. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ravensburg, Tel. 0751/803-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email