rv-news.de
Landkreis RV

Neues DRK-Seminar: Gut vorbereitet für den Notfall

- Anzeige -


Stromausfall, Überschwemmung, Brand im Nachbarhaus, Pandemie: kleinere und größere Katastrophen oder Notsituationen machen einem immer wieder bewusst, wie wichtig es ist sich in Notsituationen selbst helfen zu können und vor allem Ruhe zu bewahren. Der neue, kostenlose DRK-Kurs „Notvorsorge & Selbsthilfe“ bereitet Sie auf Notsituationen vor und gibt Ihnen für alle Eventualitäten das Notwendigste an die Hand.

Das 90-minütige, Präsenz-Seminar für den Bevölkerungsschutz bietet der DRK Kreisverband Ravensburg e.V. ab sofort flächendeckend im Altkreis Ravensburg an, sowohl zentral in der DRK-Geschäftsstelle in Ravensburg als auch in allen DRK-Ortsverbänden. Alle Seminare sind buchbar unter www.drk-rv.de/blackout

  • Habe ich Notfallgepäck zu Hause? Und was gehört da überhaupt rein?
  • Bin ich für einen Stromausfall gerüstet?
  • Wie kommuniziere ich, wenn kein Telefon, Mobilnetz, Internet mehr geht?
  • Wie und wo erhalte ich in Notsituationen Informationen in meinem Wohnort?
  • Wie viele Lebensmittel sollte ich auf Vorrat haben?
  • Welche Vorsorge treffe ich, wenn ich oder ein Angehöriger mobilitätseingeschränkt oder heimbeatmet ist?

Antworten auf diese Fragen bietet der neue Kurs des DRK. „Je mehr Menschen Vorsorge leisten, desto größer ist die Entlastung der öffentlichen Hand, Rettungs- und Hilfskräfte in der Notsituation“, so DRK-Geschäftsführer Gerhard Krayss.

Alle Schulungsangebote in unserem Kreisverbandsgebiet sind buchbar unter www.drk-rv.de/blackout. Auf dieser Internetseite stehen zudem Checklisten zum Download bereit und kurze You-Tube Erklärvideos zu verschiedenen Krisenszenarien. Über folgenden QR-Code kann man sich direkt für einen DRK-Kurs kostenlos anmelden: