rv-news.de
Schussental Weingarten

Neue Fortbildungen für Ehrenamtliche

Pressemitteilungen der Stadt Weingarten Archivbild: F.Enderle

WEINGARTEN
Seit fast sechs Jahren unterstützen die Stadt und die Volkshochschule Weingarten Engagierte mit einer kostenlosen Fortbildungsreihe. Bei den folgenden Angeboten gibt es noch freie Plätze:

Urheber- und Bildrechte im Verein“: Darf mein Verein Fotos aus dem Internet auf seinem Flyer verwenden? Benötige ich bei einem Mannschaftsfoto auf der Homepage die Einwilligung aller abgebildeten Personen? Wann müssen Feste mit Musik bei der GEMA angemeldet werden? Diese und weitere Fragen beantwortet der Rechtsanwalt und DHBW-Dozent Martin Glöckner am 3. März um 19 Uhr in den VHS-Räumen in der Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19.

„Stressmanagement im Ehrenamt“: Auch im Ehrenamt treten Druck und Überlastung auf. Wie finden Ehrenamtliche die Balance und tanken Kraft für ihr Engagement? Darüber spricht die Yogalehrerin und Trainerin Carmen Schulten am 31. März um 19 Uhr im Gebäude Bücherei, Abt-Hyller-Straße 19.

„Social Media – Wie Ihr Verein von Facebook und Co. profitiert“: Der Journalist und Kommunikationsberater René Kius zeigt in diesem Workshop am 22. April, welche Chancen soziale Medien für Vereine und Initiativen bieten und welche Spielregeln zu beachten sind. Der Kurs findet um 19 Uhr in der Heinrich-Schatz-Straße 16 statt.

Der Programmflyer mit weiteren Informationen liegt unter anderem im Rathaus aus oder kann unter www.weingarten-online.de/fortbildung heruntergeladen werden.

Interessierte können sich telefonisch bei der Volkshochschule, Telefon 56 03 53-10, oder per Mail an vhs@weingarten-online.de melden.