rv-news.de
Schussental

Motorradfahrer stürzt nach Gefahrenbremsung

BAIENFURT
Wegen eines auf seiner Spur entgegenkommenden Autos hat ein Motorradfahrer am Montagvormittag stark abbremsen müssen und ist in der Folge gestürzt. Dabei verletzte sich der 43-Jährige.

Gegen 10.30 Uhr musste die Unfallverursacherin wegen einer Baustelle in der Kirchstraße auf den linken Fahrstreifen wechseln. Nach dem Umfahren der Baustelle scherte die 33-Jährige nicht gleich wieder nach rechts ein, sondern fuhr mitten auf der Straße durch die dortige Kurve. Der Fahrer eines entgegenkommenden Leichtmotorrades musste deswegen eine Gefahrenbremsung einleiten, verlor die Kontrolle über seine Kawasaki und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Eine Kollision mit dem Opel konnte er vermeiden. An seinem Leichtmotorrad entstand ein Schaden in Höhe von zirka 300 Euro.