rv-news.de
Landkreis RVRavensburgRegionalesSchussentalTop-Thema

Land fördert das Digital Hub Oberschwaben mit rund 517.000 Euro

Bild: F.Enderle

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert das Digital Hub Oberschwaben mit über 517.000 Euro und unterstützt damit die Themen Innovation und Digitalisierung in unserer Region. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sowie Kommunen und Bildungseinrichtungen sollen beim digitalen Transformationsprozess begleitet werden und Zugang zu einem großen Netzwerk mit wertvollen Synergieeffekten erhalten.

- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


- Anzeige -
Jetzt bewerben!


Bei der symbolischen Scheckübergabe durch Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL betont Raimund Haser MdL: „Es ist wichtig, dass unsere starke Wirtschaft stark bleibt und auch bei diesem Zukunftsthema Digitalisierung ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis stellt.“

August Schuler MdL fordert die Unternehmen auf, „die hervorragenden Angebote des Digital Hub Oberschwaben zu nutzen, um so Ihre unternehmerische Zukunftsfähigkeit zu stärken.“ „Es ist gut, dass unsere Unternehmen im digitalen Transformationsprozess unterstützt werden,“ freut sich die Abgeordnete Petra Krebs.

Manne Lucha MdL ergänzt, „die Digitalisierung der Wirtschaft gerade auch in der Fläche ist der  Landesregierung ein wichtiges Anliegen.“ Betreiber des Digital Hub in Oberschwaben ist ein Konsortium bestehend aus der bwcon GmbH (Stuttgart/Ravensburg), der Wirtschafts- und  Innovationsförderungsgesellschaft Region Ravensburg mbH sowie der Digitalen ZukunftsZentrum Allgäu-Oberschwaben GmbH (Leutkirch im Allgäu).

 

Print Friendly, PDF & Email