rv-news.de
Baienfurt Schussental

Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bild: KIm Enderle

BAIENFURT
Schwere Verletzungen erlitt ein eineinhalbjähriges Kleinkind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr in der Heinrich-Heine-Straße. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr eine 51-jährige Pkw-Lenkerin einen schmalen Grundstückszubringer in Schrittgeschwindigkeit und übersah offenbar beim Abbiegen in einen Querweg das zu diesem Zeitpunkt am rechten Fahrbahnrand auf einem Bobbycar sitzende Kind aufgrund dessen geringer Körperhöhe. Das Kleinkind wurde von der rechten vorderen Fahrzeugfront erfasst und im Bereich des rechten vorderen Radkastens eingeklemmt. Nachdem es von Anwohnern mittels eines Wagenhebers befreit werden konnte, musste es mit schweren Verletzungen nach Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.