rv-news.de
Ravensburg

Junge Liberale machen Frühjahrsputz in Ravensburg

Bild: Wahlkreisbüro Widemannn.

Unter dem Motto „Frühjahrsputz in Ravensburg“ machten sich die Jungen Liberalen Ravensburg-Bodensee gemeinsam mit der Europakandidatin der Freien Demokraten, Anja Widenmann, am Samstag, 30. März,  auf um die städtische Umgebung von Müll und allerlei Krempel zu säubern. Ziel war es dabei, die teils katastrophalen Zustände in der Stadt zu verbessern und die Umgebung so für den Frühling vorzubereiten.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


„Als Junge Liberale möchten wir uns für die Freiheit einsetzen. Das heißt aber nicht, dass wir verantwortungslos damit umgehen werden. Wie Westerwelle seiner Zeit predigte ‘Freiheit und Verantwortung das sind zwei Seiten derselben Medaille‘. Deswegen ist es wichtig und richtig, der Allgemeinheit auch mal was zurückzugeben“, betont Akif Akyildiz, Vorsitzender der Jungen Liberalen Ravensburg-Bodensee und Widenmann ergänzt: „Politik, das heißt für uns nicht nur reden, sondern anpacken! Deshalb wollten wir unbedingt die Chance nutzen und Verantwortung für unsere Umgebung übernehmen und diese so für alle Menschen lebenswerter machen.”

Die Aktion fand im Rahmen der bundesweiten Initiative „JuLis in Action“ statt. Dabei handelt es sich um ein deutschlandweites Format der Jungen Liberalen mit dem Ziel, durch soziale oder politische Aktionen deutschlandweit am selben Tag einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

 

Print Friendly, PDF & Email