rv-news.de
Weingarten

Junge Frau für Flächenbrände verantwortlich

Bild: Kim Enderle

Insgesamt sieben Flächenbrände werden einer 18-Jährigen zur Last gelegt, die jetzt von Beamten des Polizeireviers Weingarten ermittelt werden konnte. Die junge Frau hatte im Zeitraum vom 8. bis 19. Mai im Bereich der Schussentalstraße / Baienfurt in Richtung Weingarten trockenes Gras mutwillig angezündet und dadurch jeweils den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr notwendig gemacht.

Neben den strafrechtlichen Konsequenzen kommen auf die 18-Jährige nun auch erhebliche Kosten durch die Feuerwehreinsätze zu.