rv-news.de
Kultur und Events

Freie Plätze im Humpis Montagsforum „Grenzen“ verfügbar

Museums Humpis Quartier. Archivbild: Kim Enderle

Vom 8. April bis 10. Juni sprechen verschiedene Expertinnen und Experten beim Humpis Montagsforum über das vielfältige Thema „Grenzen“.Zum Auftakt spricht der Philosoph Prof. Dr. Markus Tiedemann zum Thema Migration und Aufklärung. Der Psychologe Louis Lewitan thematisiert psychische Grenzen und die Journalistin Gemma Pörzgen stellt die Notwendigkeit der Pressefreiheit in der heutigen Zeit heraus.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


Zu politischen Themen sprechen Dr. Rolf Frankenberger, der zu Gefahren durch Rechtsextremismus forscht, und Dr. Ulrich Brückner, der die aktuelle Si-tuation der Europäischen Union beleuchtet.
Aktuell sind noch mehrere Plätze frei. Das Abonnement für alle acht Veranstal-tungen kann über die VHS Ravensburg bezogen werden. Die Veranstaltungen finden im Schwörsaal Ravensburg statt.

Themen und Referenten
jeweils montags von 9.30 bis 11.30 Uhr

8. April
Migration und Aufklärung. Gebot, Verbot, Herausforderung
Prof. Dr. Markus Tiedemann, Philosoph

15. April
Grenzen zwischen Belastung und Herausforderung
Dipl.-Psych. Louis Lewitan, Psychologe

22. April
Reporter ohne Grenzen: Keine Freiheit ohne Pressefreiheit
Gemma Pörzgen, Journalistin & Vorstandsmitglied von Reporter ohne Grenzen (D.)

29. April
Humanitäres Engagement jenseits politischer Grenzen
Dr. Gerald Rockenschaub, ehem. WHO-Direktor für gesundheitliche Notlagen in Europa

Print Friendly, PDF & Email