rv-news.de
Weingarten

Fahrzeug angefahren und das Weite gesucht

Bild: Kim Enderle

Ermittlungen wegen Verdachts der Verkehrsunfallflucht hat das Polizeirevier Weingarten eingeleitet, nachdem eine bislang unbekannte Fahrzeuglenkerin am Montag gegen 16.30 Uhr am Postplatz einen geparkten Pkw touchiert und anschließend das Weite gesucht hat. Zeugen des Unfalls konnten sich das Kennzeichen des silbernen BMW der Frau notieren und die Polizei verständigen. An dem geparkten Mercedes entstand nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Die Unfallverursacherin muss nun mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft rechnen.