rv-news.de
Baienfurt Schussental

Fahranfängerin übersieht Seat

BAIENFURT
Eine 18-jährige Autofahrerin hat am Sonntagmittag beim Abbiegen von der Allmandstraße in die Bergatreuter Straße einen Seat übersehen. Der Mazda der Unfallverursacherin musste nach der Kollision abgeschleppt werden.

Die junge Frau fuhr gegen 13.25 Uhr durch die 30er Zone und bog langsam nach rechts in die Bergatreuter Straße ab. Wegen eines rechts geparkten Autos sah die 18-Jährige, ihren eigenen Angaben zufolge, den entgegenkommenden Seat nicht. Die Seat-Fahrerin versuchte noch, der drohenden Kollision durch Beschleunigen zu entgehen. Sie konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8500 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Auto der Unfallverursacherin war erheblich beschädigt, weshalb ein Abschleppdienst gerufen werden musste.