rv-news.de
RavensburgTop-Thema

Europawahl: CDU gewinnt klar – Trends weitgehend bestätigt

Bei der Europawahl, zu der am Sonntag, dem 09. Juni, im Landkreis Ravensburg 206.399 Wahlberechtigte für ihre Stimmabgabe aufgerufen waren, wurden die erwarteten Trends weitgehend bestätigt. Es gab allerdings in einigen Gemeinden Unterschiede in der Stärke der AfD sowie bei den Verlusten der Grünen. Klar als Sieger ging, wie erwartet, die CDU mit ihrem Spitzenkandidaten Norbert Lins hervor.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Hier die Ergebnisse einzelner Städte im Kreis. Alle Gemeinden im Landkreis Ravensburg finden Sie im Wahlergebnis System „Komm.one“ unter diesem Link.


Ravensburg

  • CDU 32,02 %
  • GRÜNE 18,22 %
  • AfD 11,06 %
  • SPD 10,23 %
  • FDP 7,41 %
  • BSW 4,34
  • FWV 2,89 %
  • VOLT 2,83 %
  • DIE PARTEI 1,98 %
  • DIE LINKE 1,97 %

Weingarten

  • CDU 28,39 %
  • GRÜNE 15,79 %
  • AfD 14,24 %
  • SPD 10,23
  • FDP 5,80 %
  • BSW 5,39 %
  • VOLT 3,83 %
  • FWV 3,48 %
  • Die PARTEI 2,21 %
  • DIE LINKE 2,19 %

Wangen

  • CDU 34,33 %
  • GRÜNE 15,53 %
  • SPD 9,65 %
  • AfD 10,57 %
  • FDP 6,50 %
  • FWV 6,13 %
  • BSW 555 4,20 %
  • VOLT 2,02 %
  • DIE LINKE 1,67 %
  • Die PARTEI 1,46 %
Leutkirch
  • CDU 40,02 %
  • AfD 15,14 %
  • GRÜNE 11,87 %
  • SPD 6,94 %
  • FDP 5,43 %
  • FWV 4,74 %
  • BSW 4,16 %
    ÖDP 1,94 %
  • Die PARTEI 1,46 %
  • DIE LINKE 1,22 %

In Leutkirch wurde neben dem Europaparlament, Kreisrat und Gemeinderat auch das Amt des Oberbürgermeisters neu gewählt. Der seit 2008 im Amt befindliche Hans-Jörg Henle wurde hier wie erwartet wiedergewählt. Der parteilose 60-Jährige kam auf 82,79 Prozent, sein Herausforderer Franz Josef Natterer-Babych kam auf 16,78 Przent der Stimmen.

Die Kommunalwahl mit dem Kreisrat sowie den Gemeinde – und Ortschaftsräten wird erst am Montag vollständig ausgezählt sein.

Print Friendly, PDF & Email