rv-news.de
SportTop-Thema

Eeli Parviainen und Jan Benda übernehmen Towerstars Co-Trainer Funktion

Eeli Parviainen, Gergely Majoross und Jan Benda. Bild: Kim Enderle

Knapp eine Woche vor dem offiziellen Start in die Hauptrunde der neuen Saison 2023/2024 haben die Towerstars ihr Trainerteam nun auch offiziell komplettiert. Von den Fischtown Pinguins Bremerhaven aus der DEL wechselt Eeli Parviainen nach Oberschwaben, mit Jan Benda bekommt der amtierende Meister einen weiteren Co-Trainer.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Eeli Parviainen war in den vergangenen zwei Spielzeiten in Bremerhaven als Athletik-Coach tätig, zuvor begleitete der 28-jährige Finne in Norwegen beim norwegischen Zweitligisten Haugesund die Position des Co-Trainers sowie Chefcoach des U18 Teams. In Haugesund hatte Eeli Parviainen nach der Saison 2018/2019 auch seine eigene aktive Karriere beendet. In Ravensburg möchte er jetzt einen weiteren Schritt in der noch jungen Trainerkarriere machen. “Ich freue mich riesig, Teil der Towerstars-Organisation zu sein und kann es kaum erwarten, dass endlich die Hauptrunde beginnt”, sagt der neue finnische Co-Trainer zu seiner neuen Herausforderung. “Ich weiß, dass die Erwartungen in Ravensburg nach dem Titel hoch sind. Aber hohe Ziele stecke ich mir auch in meine neue Herausforderung. Ich denke, dass ich mit meinem Wissen und den Erfahrungen aus der DEL insbesondere im Kraft- und Athletikbereich die Jungs nach vorne bringen kann”, ergänzt Eeli Parviainen.

Unterstützt wird das Towerstars Trainerteam wie schon in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison von Jan Benda. Der 51-jährige Ex-Nationalspieler und Olympiateilnehmer, der seit mehreren Jahren auch als hauptamtlicher Nachwuchstrainer des EV Ravensburg tätig ist, übernimmt erneut bei den Towerstars Co-Trainer Aufgaben. Hierbei möchte Towerstars Geschäftsführer Daniel Heinrizi auch ausdrücklich dem Vorstand des Nachwuchsvereins für die gemeinsam getroffene Regelung seinen Dank aussprechen.
Towerstars Geschäftsführer Daniel Heinrizi sagt zur Verpflichtung von Eeli Parviainen und Jan Benda: „Wir sind mit den Beiden super aufgestellt und können alle Bereiche abdecken. Jan durch seine langjährige Erfahrung und Eeli mit seinem modernen Fachwissen ergänzen unseren Cheftrainer Gergely Majoross bisher wirklich sehr gut.“

Print Friendly, PDF & Email