Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Februar 17, 2020
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Bundestag lädt medieninteressierte Jugendliche zu Workshop nach Berlin ein

Bundestag lädt medieninteressierte Jugendliche zu Workshop nach Berlin ein 

 Zum siebtzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 25 medieninteressierte Jugendliche zu einem Workshop vom 21. März bis 28. März 2020 nach Berlin ein.

Unter dem Motto “Stadt, Land, Flucht?!” sollen die jungen Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsjournalisten über Wohnräume der Zukunft diskutieren und eine eigene Zeitung dazu erstellen. Ergänzt wird der Workshop durch ein abwechslungsreiches Programm zum medialen und politischen Alltag in Berlin. Die Jugendlichen werden unter anderem in einer Redaktion hospitieren und den Deutschen Bundestag besuchen.

Die Ravensburger Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger ermutigt Jugendliche aus der Region, sich für diese spannende Woche in Berlin zu bewerben: “Der Jugendmedienworkshop ist eine klasse Gelegenheit, Medien und Politik in der Hauptstadt kennenzulernen und medieninteressierte Jugendliche aus dem ganzen Land zu treffen. Ich würde mich sehr freuen, junge angehende Medienleute aus Oberschwaben und dem Allgäu im Bundestag zu treffen.”

Bewerben können sich Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren unter www.jugendpresse.de/bundestag. Bewerbungsschluss ist der 17. Januar 2020.

Print Friendly, PDF & Email