rv-news.de
Ravensburg

Auseinandersetzung bei Eishockeyspiel

In Zusammenhang mit dem gestrigen Eishockeyspiel der Towerstars Ravensburg gegen die Löwen Frankfurt kam es nach der Partie zu Auseinandersetzungen zwischen Mitarbeitern des eingesetzten Sicherheitspersonals und Besuchern. Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurden  die teils alkoholisierten Fans durch eingesetzte Polizeikräfte in Richtung Parkplatz gedrängt. Hier kam es zuÜbergriffen gegen zwei Polizisten, die glücklicherweise nicht verletzt wurden. Drei Schweizer Staatsangehörige wurden in der Folge festgenommen und mussten jeweils eine vierstellige Kaution hinterlegen.  Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie auf freien Fuß entlassen.