rv-news.de
Allgemein

Tödlicher Unfall auf neuem B30 Abschnitt

Tödliche Verletzungen erlitt Lenker eines Ford Transit am Donnerstagabend gegen 21.00 Uhr auf der Bundesstraße 30 auf Höhe des Gewerbegebietes Karrer.

Der 65-Jährige befuhr mit seinem Klein Lkw die vor wenigen Tagen neu eröffnete Bundesstraße 30 neu aus Richtung Ravensburg in Richtung Obereschach. Auf Höhe des Gewerbegebietes Karrer erkannte er offensichtlich das Ende des rechten Fahrstreifens und die Streckenfortführung nach links nicht oder nicht rechtzeitig und stieß gegen die rechts neben der Strecke verlaufende Leitplanke.

Der 65-Jährige trug keinen Sicherheitsgurt und wurde aus seinem Kraftfahrzeug geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Weitere Insassen befanden sich nicht in seinem Klein-Lkw.