Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Dezember 16, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Polizeibericht Weingarten

Polizeibericht Weingarten 

Meldungen aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Mittwoch, 13. November 2019

Sachbeschädigung an Kfz
Unbekannte Täter zerstachen am Montagnachmittag oder Montagabend im Zeitraum von 16.00 bis 22.00 Uhr an einem auf dem Parkplatz eines Reha-Zentrums in der Sauterleutestraße geparkten, grün lackierten Land Rover mit Ravensburger Kennzeichen den rechten vorderen Reifen und verursachten hierdurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751 803-6666, zu melden.

Verkehrsunfall mit verletztem Fußgänger
Die 85-jährige Lenkerin eines Toyota Yaris befuhr am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr die Boschstraße in Richtung des Gewerbegebietes Niederbiegen und bog an der Einmündung der Siemensstraße in die Boschstraße nach links in die Siemensstraße ein. Hierbei hielt sich nicht an das Rechtsfahrgebot und erfasste beim Abbiegen einen 80-jährigen Fußgänger, der auf dem entlang der Boschstraße führenden Gehweg ging und die Siemensstraße in Richtung Innenstadt überquerte. Der Fußgänger erlitt bei dem Verkehrsunfall eine Kopfverletzung und wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.P

Print Friendly, PDF & Email