Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Donnerstag, November 14, 2019
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Polizeibericht Landkreis Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Dienstag, 18. September 2018

Grünkraut
Verkehrsunfall
Sachschaden von rund 6.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Montagmorgen gegen 09.30 Uhr auf dem parallel zur B 32 befindlichen Gemeindeverbindungsweg, Höhe der Zufahrt Gommetsweiler, ereignete. Ein 45-jähriger Kleintransporter-Fahrer fuhr von der Bundesstraße ab, um auf dem Gemeindeverbindungsweg / Zufahrt zu wenden. Hierbei übersah er beim Rangieren den Sprinter eines 71-jährigen Mannes und prallte gegen das Fahrzeug.

Bad Waldsee
Autoreifen illegal entsorgt
Unbekannte haben bei einem Parkplatz an der L 300 zwischen Bad Waldsee und Haisterskirch ca. 30 alte Autoreifen illegal entsorgt. Die Reifen wurden am Montagmorgen aufgefunden. Die Polizei ermittelt wegen illegaler Abfallbeseitigung und bittet Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Reifen geben können, sich beim Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu melden.

Bad Waldsee
Verkehrsunfallflucht
Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte in der Zeit von Samstag, 14.00 Uhr, bis Montag, 08.00 Uhr, in der Aulendorfer Straße einen Zaun und ein Hinweisschild. Ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu informieren.

Aulendorf
Verkehrsunfall
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 50.000 Euro kam es am Montagmorgen gegen 08.40 Uhr auf der Mochenwanger Straße. Ein Fahrer einer landwirtschaftlichen Zugmaschine wollte von einem Gemeindeverbindungsweg in die Mochenwanger Straße einbiegen und tastete sich hierzu an die Straße heran. Im Bereich des Frontladers war in oberster Position eine Schaufel angebracht, die infolge des Herantastens rund ein Meter in die Fahrbahn hineinragte. Ein 55-jähriger Lkw-Lenker, der die Mochenwanger Straße in Richtung Zollenreute befuhr, erkannte dies zu spät und kollidierte mit der Schaufel des Traktors. Durch den Zusammenstoß kippte der Traktor um, der Kastenaufbau des Lkw wurde seitlich aufgerissen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Amtzell
Einbruch
Über ein Fenster hat sich ein unbekannter Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag Zutritt in ein Firmengebäude in der Schattbucher Straße verschafft. Dort durchsuchte er die Räumlichkeiten und entwendete einen kleineren Bargeldbetrag. Der  angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Personen, die in der fraglichen Zeit Verdächtiges in der Straße wahrgenommen haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Vogt, Tel. 07529/97156-0, zu melden.

Isny
Buntmetalldiebstahl von Baustelle
Wie erst jetzt bekannt wurde, entwendeten unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 30. August und 11. September ein ca. 60 m langes und 1,50 m breites Kupferblech vom Innenhof/Pausenhof der ehemaligen Hauptschule im General-Moser-Weg. Der gesamte Baustellenbereich ist mit einem Baugitter eingezäunt und an der Einfahrt verschlossen. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Isny, Tel. 07562/97655-0, zu informieren.

Auffahrunfall
Eine schwer und eine leicht verletze Person sowie Sachschaden von über 10.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am Montagabend kurz nach 19.00 Uhr in der Unteren Achstraße. Ein 38-jähriger Sprinter-Fahrer befuhr die Untere Achstraße und  musste an der dortigen Lichtzeichenanlage anhalten. Eine nachfolgende 22-jährige VW-Fahrerin prallte vermutlich aufgrund Unachtsamkeit gegen das Heck des Sprinters. Der nicht mehr fahrbereite VW wurde von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert.

Bad Wurzach
Zerkratzter Pkw
Ein unbekannter Täter hat am Freitag in der Zeit von 22.15 Uhr bis 22.45 Uhr die rechte Fahrzeugseite eines in der Truchseßstraße abgestellten Daimler Benz zerkratzt. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Personen, die den Vorfall  beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Bad Wurzach, Tel. 07564/2013, zu wenden.

Aitrach
Sachbeschädigung
Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die in der Zeit von Freitag, 18.00 Uhr bis Samstag, 07.00 Uhr an einem Haus im Schmiedgässle begangen wurde. Ein unbekannter Täter riss den Handlauf eines Treppenaufgangs aus seiner  Verankerung. Hierdurch wurde nicht nur der Handlauf, sondern auch die Treppe selbst beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf über 1.000 Euro belaufen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu informieren.

Print Friendly, PDF & Email