rv-news.de
Allgemein

Baumesse “hausplus” mit deutlichem Besucherzuwachs

Foto: Laurin Voelcker

Handwerker treffen, Baustoffe vergleichen, Projekte planen: Auf der Messe „hausplus“ ging es am Wochenende drei Tage lang ums Bauen und Sanieren. Zur größten Baumesse der Region kamen rund 5.000 Besucherinnen und Besucher in die Oberschwabenhalle.

Fast 150 Aussteller hatten sich dieses Jahr zur „hausplus“ versammelt, so viele wie nie zuvor. Die Ravensburger Baumesse ist eine der größten Baumessen in Baden-Württemberg. Die Besucherinnen und Besucher haben das vielseitige Angebot von Freitag bis Sonntag gern genutzt, berichtet Messeleiter Stephan Drescher: „An den Messeständen waren sehr intensive Beratungen und konkrete Geschäftsabschlüsse zu beobachten. Die Besucherfrequenz war nochmals deutlich höher als im Vorjahr.”

Auch rund 140 Schülerinnen und Schüler aus acht Schulen in der Region haben am Freitag die Messe besucht: Eingeladen von der Messegesellschaft, nutzten sie die Chance, sich gezielt über Ausbildungen im Handwerk zu informieren beim zweiten großen Praktikums- und Ausbildungs-Special. Gut angenommen wurde auch das Vortragsprogramm, welches ein wichtiger Baustein der Baumesse ist. Experten sprachen über Photovoltaik, Smart Home, Infrarotheizungen, Holzbau und Baufinanzierung.

Die nächste hausplus ist am 29. – 31. Januar 2021