rv-news.de
Landkreis RV

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Samstag, 27. November 2021


Kißlegg

Unfallflucht

Am Freitag zwischen 07:50 Uhr und 17:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Schlossstraße einen geparkten VW Polo. Als der Eigentümer des Polos zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass die Stoßstange vorne links und der Radkasten erhebliche beschädigt waren. Vermutlich hat der Unfallverursacher beim Vorbeifahren den Polo gestreift und anschließend seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Polo entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Zeugen welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich beim Polizeirevier Wangen unter der Telefonnummer 07522-9840 zu melden.


Wolfegg

Fahrzeug gerät ins Schleudern

Vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit geriet am Freitag um 10:25 Uhr eine 29-jährige Lenkerin mit ihrem Renault Twingo ins Schleudern, als sie auf der L 317 von Wassers nach Unterankenreute fuhr. Hierbei kam sie nach links von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und wurde anschließend wieder auf die Straße abgewiesen, wo der Pkw auf dem Dach zum Liegen kam. Die Fahrzeugführerin wurde schwer verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email