rv-news.de
Landkreis RV

Spende für das Hospiz Wangen

In den Wäldern um die Klinik wurde die Spende von Patienten erlaufen Bild: Wollmarshöhe

WANGEN
Eigentlich gehen die Patienten, die über Weihnachten und Neujahr in der Klinik verbringen müssen, wandern, z. B. in den Argen/Eistobel bei Isny. Das war bekannterweise dieses Jahr nicht möglich.

Patienten und Mitarbeiter entschlossen sich kurzerhand einen Spendenlauf über das Klinikgelände und den Klinikwald zu organisieren. Pro gelaufene Runde wurde von den Patienten, den Mitarbeitern und der Klinik ein Betrag gespendet. Aufgerundet 1000,- Euro erliefen die Patienten und entschlossen sich kurzerhand diesen Betrag der Calendula Hospizgruppe e. V. in Wangen zu spenden. „Solche Aktionen fördern soziale Kompetenzen, die wir gerade in diesen Zeiten dringend brauchen“, so Dr. med. Mehl von der Wollmarshöhe.