Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Februar 17, 2020
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Polizeibericht Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Mitwoch, 9. Oktober 2019

Verkehrsunfallflucht
Der unbekannte Lenker eines Pkw kollidierte am Dienstag im Zeitraum von 13.45 bis 14.45 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Konzerthaus in der Friedhofstraße mit einem dort geparkten, schwarz lackierten Volvo XC 90 mit Ravensburger Kennzeichen. An dem Volvo wurde die Lackierung auf der gesamten rechten Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Regulierung des hohen Fremdschadens in Höhe von etwa 5.000 Euro zu kümmern. Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher erbittet das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751 803-3333. Am unfallverursachenden Pkw müssten schwarze Lackantragungen sichtbar sein.

Schwerer Diebstahl und Hausfriedensbruch
Ein Mitarbeiter einer Automobilwerkstatt in der Südstadt stellte in der Nacht zum heutigen Dienstag gegen 02.45 Uhr einen 19-jährigen Mann fest, der sich in einem der Büroräume schlafen gelegt hatte. Die Ermittlungen der Polizei führten bislang zur Erkenntnis, dass sich der 19-Jährige zusammen mit einem noch unbekannten Begleiter unberechtigt Zugang in die Betriebsräume verschaffte und dass der Begleiter mittels aufgefundener Fahrzeugschlüssel einen schwarz lackierten Opel Vectra vom  Betriebsgelände entwendete. Der Opel Vectra wurde um die Mittagszeit auf dem Marienplatz im Bereich des Holzmarktes aufgefunden. Er dürfte nach bisherigen Erkenntnissen ohne Kennzeichen gefahren worden und dort durch eine junge Frau oder einen jungen Mann abgestellt worden sein. Sachdienliche Hinweise zur Fahrstrecke des entwendeten Pkw und zum Fahrzeugbenutzer erbittet das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751 803-3333. Der 19-Jährige, der in dem Betriebsgebäude angetroffen wurde, war dort aufgrund des Einflusses von Betäubungsmitteln kaum ansprechbar und musste zunächst zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden.

 

Print Friendly, PDF & Email