rv-news.de
Ravensburg

„Wohin steuert der Westen?“ – Junge Union und CDU bieten Online-Veranstaltung

Kann man in Hinblick auf den politischen Westen von Machtverlust und Wertverfall sprechen? Jedenfalls scheinen Mächte, die jenen Wertekanon, der oft als „westlich“ bezeichnet wird, ablehnen, weltweit auf dem Vormarsch zu sein. Autokraten wie Wladimir Putin und Xi Jinping bauen ihre Macht aus und in etablierten Demokratien gewinnen nationalistisch-populistische Kräfte an Zuspruch. Gerade auch die Covid-19-Pandemie lässt Alleingänge und Abschottung als Mittel der Wahl erscheinen.

Vor diesem Hintergrund bietet die Junge Union im Kreis Ravensburg, in Zusammenarbeit mit der CDU Bad Waldsee und im Rahmen des Projekts „Jahr der Kontroversen“, eine öffentliche Online Diskussionsrunde an. Mit Dr. Johann Wadephul MdB, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion für auswärtige Politik, und Bijan Djir-Sarai MdB, außenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, konnten zwei profilierte Gäste gewonnen werden, die im Rahmen einer Videokonferenz Rede und Antwort stehen werden.

Die Veranstaltung findet am 02. Juni um 18 Uhr statt. Alle Interessierten können sich unter kontroversen2020@ju-rv.de anmelden und erhalten dann die Zugangsdaten zugeschickt. Nähere Informationen zu diesem Termin und weiteren alle weiteren Veranstaltung im Rahmen des „Jahrs der Kontroversen“ können unter http://www.jurv.de/kontroversen2020/ abgerufen werden.