rv-news.de
Sport

Razorbacks stellen sich dem Duell der Aufsteiger

Nach dem 28:20 Sieg der Razorbacks in Marburg gegen die Mercenaries begrüßen die Oberschwaben am Sonntag 27.06.2021 die Saarland Hurricanes zum zweiten Heimspiel 2021 im Lindenhofstadion. Wie die Razorbacks, sind auch die Hurricanes Aufsteiger in die höchste American Football Liga in Deutschland (GFL1).

Während die Ravensburger diesen Schritt schon 2019 sportlich schafften, rückten die Hurricanes am grünen Tisch Anfang 2021 für die Ingoldstadt Dukes nach. Nach einem Start mit zwei deutlichen Siegen gegen die Stuttgart Scorpions und Frankfurt Universe und den damit aktuell vermeintlich schwächsten Teams der Liga, zeigten die Saarländer am vergangenen Wochenende gegen den Titelfavoriten aus Schwäbisch Hall, dass sie zu Recht in die GFL1 berufen wurden. Mit einem achtbaren 20:45 verkauften sich die Hurricanes sehr teuer gegen den amtierenden Vizemeister und schafften es, das Spiel über weite Strecken ausgeglichen zu gestalten.

Das bisherige Pflichtspielprogramm der Canes schlägt sich auch in den Statistiken nieder: QB Josh Goldin wurde bisher wenig unter Druck gesetzt, wusste mit durchschnittlich 270 Passing Yards pro Spiel zu überzeugen und steht daher auch verdient auf Platz 3 der effektivsten Quarterbacks der SharkWater German Football League.

Entsprechend ernst nehmen die Ravensburger den kommenden Gegner und lassen sich nicht von ihren eigenen Erfolgen gegen die Munich Cowboys und die Marburg Mercenaries täuschen. „Saarland ist ein anderes Team und stellt uns vor neue Aufgaben, die wir zu lösen haben“ erklärt Headcoach Sebastian Fandert. „Das wichtigste ist aber, wie bei jedem Gegner, aus den Fehlern der letzten Spiele zu lernen und diese abzustellen.“ Auch die Hurricanes werden sich hoch motiviert nach Ravensburg kommen, verdankten sie doch 2019 den Oberschwaben zwei ihrer drei Saisonniederlagen.

Ob die Oberschwaben auch ihr drittes Spiel in Folge erfolgreich gestalten können und den Hurricanes ein weiteres Mal mit einer Niederlage nach Hause schicken, kann wie so oft auch von der Atmosphäre im Stadion abhängen. Bisher mussten die Saarländer -Coronabedingt- alle Spiele ohne Zuschauer austragen. Beim “Razorbacks GirlsDay – powered by elements Weingarten“ am Sonntag, 27.06.2021 ab 15 Uhr im Lindenhofstadion  werden wieder einige hundert Fans  live dabei sein können.

Der Kartenvorverkauf und die Bekanntgabe der max. erlaubten Zuschaueranzahl erfolgt hierzu am Freitag 25.06.2021 um 12 Uhr auf der Website der Razorbacks unter www.ravensburg-razorbacks.de

Print Friendly, PDF & Email