rv-news.de
Landkreis RV

Projekt Kinder in Belastungssituationen – groß angelegte Umfrage geplant

Informationen aus dem Landratsamt. Archivbild: F.Enderle

Das Jugendamt Ravensburg hat sich mit dem Projektvorhaben KiB (Kinder in Belastungssituationen) bei dem Kommunalen Förderprogramm des GKV-Bündnisses für Gesundheit beworben und den Förderzuschlag für 4 Jahre erhalten.

Förderung erfolgt durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen des GKV-Bündnisses für Gesundheit (www.gkv-buendnis.de).
Das Projekt KiB richtet sich an Kinder, deren Eltern und an pädagogische Fachkräfte. Ziel ist es, belastende Situationen, Risiken und Veränderungen frühzeitig zu erkennen und mit vorbeugenden und gesundheitsfördernden Maßnahmen frühzeitig einzuschreiten.

Im ersten Schritt werden die Lebensbedingungen und Sichtweisen von Familien, die im Landkreis Ravensburg leben, erhoben und wissenschaftlich analysiert. Hierfür schreibt das Landratsamt Ravensburg alle im Landkreis mit Erstwohnsitz gemeldeten Familien im Oktober 2021 persönlich an und bittet um die Teilnahme an einer Online-Umfrage. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und anonym. Die Ergebnisse der Umfrage werden wissenschaftlich und anonym ausgewertet. Sie dienen als Grundlage, um auf neue Entwicklungen angemessen und frühzeitig reagieren zu können.

Print Friendly, PDF & Email