rv-news.de
Weingarten

Polizeibericht Weingarten

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet vom Sonntag, 5. Juli 2020


Unfallflucht mit Sachschaden

Am 04.07.2020 zwischen 16:00 und 23:15 Uhr wurde in der Malerstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Der Unfallverursacher dürfte beim Rückwärtseinparken mit einem Kleinbus oder Transporter (eventuell auch mit Ladebordwand) den Schaden verursacht haben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten unter 0751/803-6666 entgegen.


Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall

In der Argonnenstraße ereignete sich am 04.07.2020 gegen 19:20 Uhr ein Unfall zwischen einem PKW und einem Motorradfahrer. Der 43-jährige PKW-Lenker fuhr rückwärts aus einem Grundstück auf die Straße ein. Dabei übersah er den 23-jährigen Motorradfahrer, welcher noch stark abbremsen konnte, bevor es zum Zusammenstoß kam. Dabei zog sich der 23-Jährige Verbrennungen an einem Bein durch den heißen Auspuff zu. Er wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt.