rv-news.de
Weingarten

Kostenfreies Parken im Dezember

Grafik: Stadt Weingarten

Die Stadt verzichtet im Dezember in der gesamten Innenstadt auf Parkgebühren und macht die öffentlichen Parkplätze zur Blauen Zone. So wird das Parken mit Parkscheibe kostenlos.

Mit diesem Angebot geht die Stadt Weingarten in die Charmeoffensive, um sowohl die Geschäfte und Gaststätten der Innenstadt zu unterstützen, als auch für die Bürgerinnen und Bürger den Besuch der Innenstadt zu erleichtern. Gerade jetzt, in Zeiten der pandemischen Entwicklung, ist es ein Entgegenkommen für die Kunden, wenn sowohl für kurze Erledigungen, als auch den Weihnachtseinkauf schnell und problemlos das Auto abgestellt werden kann. Auch das Kaufland schließt sich im Dezember mit dem privaten Parkhaus der Blauen Zone an.

Mit dem Verzicht auf Parkgebühren kommt die Stadt Weingarten der dringenden Bitte des Handelsverbands und der ortsansässigen Geschäfte nach, den Einzelhandel zu unterstützen und die Kunden für den stationären Einkauf in Zeiten der Corona-Krise zu belohnen.

Die Gastronomie und die Geschäfte der Innenstadt bieten allesamt umfassende Hygienekonzepte und regeln die Besucherströme in den Geschäften, sodass sich die Kunden beim Einkauf gut geschützt fühlen können.

Blaue Zone von 01.12. bis 31.12.2020 in Weingarten
(Parken mit Parkscheibe entsprechend der jeweiligen Höchstparkdauer)

Drei Stunden

P2 Parkhaus Post
P4 Tiefgarage Löwenplatz
P7 Parkhaus am Stadtgarten

Zwei Stunden

P3 Parkhaus Kaufland
Broner Platz, Gartenstraße, Liebfrauenstraße, Karlstraße, Kirchstraße, Schützenstraße, Wilhelmstraße ,Zeppelinstraße

Eine Stunde an den Parkuhren

Abt-Hyller-Straße, Schützenstraße, Kornhausgasse, Vogteistraße, Postplatz