Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, Oktober 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Ravensburg » Institution Kirche und Demut

Institution Kirche und Demut 

Einer der gefragtesten Experten zum Thema des geistlichen Missbrauchs hält am nächsten Sonntag, 17. März, um 17 Uhr die Fastenpredigt in der Liebfrauen-Kirche: Pater Klaus Mertes ist Leiter des Kollegs St. Blasien. Er war im Jahr 2010 Schulleiter des Canisiuskollegs in Berlin und brachte den dortigen Missbrauchsskandal ans Licht. Der Jesuit wird den Egoismus der Institution Kirche unter der Frage „Kann eine Institution demütig sein?“ beleuchten. Das VocalCollegium übernimmt den musikalischen Part.

Das Motto der Predigtreihe lautet „Ich zuerst!?“ Die Predigerinnen und Prediger greifen die Frage aus verschiedenen Perspektiven auf und zeigen Alternativen zum Egoismus aus der biblischen Tradition. Anschließend können die Besucher mit den Rednern im Haus der katholischen Kirche ins Gespräch kommen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Cookies helfen auch, Zugriffe von Nutzern effektiver zählen zu können. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden, da sich Online-Dienste wie rv-news.de fast ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanzieren. Die Steuerung von Cookies können Sie auch in Ihrem Browser vornehmen und/oder diese löschen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem Butten "Einverstanden". Sollten Sie dies nicht wünschen, kann es ggf. zu Beeinträchtigungen beim Surfverhalten kommen, hierfür bitten wir um Verständnis. Weitere Informationen über Cookies und Hinweise zum damit verbundenen Datenschutz finden Sie über den Link zu unserer Datenschutz-Erklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen