Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, November 19, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » „Der Beruf Pflegefachkraft braucht mehr Respekt in der Öffentlichkeit“

„Der Beruf Pflegefachkraft braucht mehr Respekt in der Öffentlichkeit“ 

MECKENBEUREN
Kindertagesstätte und Angebote für ältere Menschen unter einem Dach – das ist der Wohnpark St. Georg der St. Elisabeth-Stiftung in Meckenbeuren. Der Landtagsabgeordnete August Schuler hat sich über das innovative Konzept informiert.

Im Wohnpark St. Georg kommen jeden Tag Menschen im Alter von eins bis 98 Jahren zusammen. Wohnparkleiter Sven Kühl und Kita-Leiterin Ramona Achberger führten August Schuler durch das Haus, in dem Kinder Krippe und Kindergarten besuchen sowie Senioren im Pflegeheim oder im Wohnen mit Service leben. Zur Einweihung Ende 2017 konnte der CDU-Landtagsabgeordnete für den Landkreis Ravensburg-Tettnang nicht in den Wohnpark kommen, das hat August Schuler jetzt nachgeholt.

Sven Kühl und Ramona Achberger zeigten ihrem Gast zunächst das Erdgeschoss. “Die Kapelle ist unser Herzstück“, betonte Kühl. Der frühere Ministrant Schuler lobte die besondere Atmosphäre des Raumes und sagte: „Wir sind der St. Elisabeth-Stiftung dankbar für ihr soziales Engagement“. Auf die Frage nach Ehrenamtlichen berichtete Kühl, dass die 45 Bewohnerinnen und Bewohner viel Besuch vor allem aus der katholischen Kirchengemeinde haben: „Gerade unsere zahlreichen noch gut orientierten Bewohnerinnen und Bewohner, die eher körperliche Defizite haben, schätzen diesen Austausch sehr. Wir haben sogar einen Literaturkreis“.

Print Friendly, PDF & Email