rv-news.de
Ravensburg

Boris Palmer zu Gast bei JU-Veranstaltung

Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist in jeder Demokratie von existenzieller Bedeutung. Gemeinsam mit Boris Palmer (Bündnis 90/Die Grünen) möchte die Junge Union Ravensburg ihm nachspüren: Als Auftakt ihres Projekts „2020 – Das Jahr der Kontroversen“, eine sechsgliedrige Veranstaltungsreihe mit prominenten Referenten, soll beleuchtet werden, wie in Deutschland mit anderen Meinungen umgegangen wird. Ist zivilisiertes Streiten noch möglich? Welche Rolle spielen die (sozialen) Medien? Und wie kann trotz großer Polarisierung ein gesellschaftlicher Grundkonsens erhalten werden?

Die Junge Union lädt Sie herzlich ein, zuzuhören und mitzudiskutieren. Die Veranstaltung findet am 19. Februar 2020 um 17:30 Uhr im Kornhaussaal Ravensburg (Marienplatz 12, 88212 Ravensburg) statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der stets aktuellen Website des Projekts (www.ju-rv.de/kontroversen2020).