rv-news.de
Ravensburg

Adventszeit ist Puzzlezeit – auch in der App Ravensburg GO

Geschenktipp der Tourist Info: Familienfoto als Ravensburger Puzzle mit der App Ravensburg GO. Bild: Stadt Ravensburg

Der Weihnachtseinkauf in Ravensburg lässt sich coronagerecht an der frischen Luft auflockern: Mit der kostenlosen App Ravensburg GO können Gäste und Einheimische die Altstadt auf eigene Faust entdecken. So erleben Besucher jetzt auch den “Advent in der Stadt” ganz spielerisch. Das digitale Stadterlebnis bietet neben Stadtrundgängen für Kinder und Erwachsene auch ein virtuelles Puzzle. Beim Besuch bestimmter Sehenswürdigkeiten werden Puzzleteile aufgedeckt. Ist das Puzzle vollständig, kann beim Spielehersteller Ravensburger online ein persönliches Fotoprodukt bestellt werden – mit 40 Prozent Rabatt. “Ein schönes, individuelles Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie”, meint die Leiterin der Tourist Info Ravensburg, Katja Böhmer.

“Wie viele Meter ist der rauschende Flappach am Lederhaus offengelegt?”, “Wie fühlt sich die Fassade des Kunstmuseums an?” Diese und mehr lokale Fragen in der App Ravensburg GO regen dazu an, die Ravensburger Highlights mit allen Sinnen zu erkunden. Wer sich das virtuelle Puzzle noch im Advent vornimmt und alle Puzzleteile aufdeckt, kann sich ein individuelles Weihnachtsgeschenk für seine Lieben gestalten: Ein Familienbild auf dem Marienplatz als Puzzle? Fotos mit Kindern und Enkeln als Memory für die Großeltern? “Die Kooperation mit unserem weltbekannten Spielehersteller macht das möglich”, sagt Katja Böhmer.

Die Vielseitigkeit der Welt von myravensburger.de, in der Foto-Puzzles, personalisierte Spiele und Bilderbücher oder ein Memory mit eigenen Fotos angefertigt werden, hebt Patrick Högg von der Ravensburger AG hervor: “Aus den Puzzle- und Spieleklassikern der Kindheit kann sich jeder ein ganz persönliches Ravensburg(er) Erlebnis schaffen. Schenken Sie Freude – ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach zur Erinnerung an einen besonderen Tag in Ravensburg!”