Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Dienstag, Januar 21, 2020
Sie befinden sich: Home » Rutenfest 2019 » Start(Böller)-Schuss für das Rutenfest

Start(Böller)-Schuss für das Rutenfest 

Monatelang wurde geübt, geprobt, gewerkelt und organisiert, jetzt ist es endlich soweit. Pünktlich um 18 Uhr werden die Böllerschüsse vom Mehlsack den offiziellen Start des Rutenfestes verkünden und Oberbürgermeister Daniel Rapp mit der Unterstützung der Trommlergruppen der Ravensburger Schulen das fünftägige Heimatfest eröffnen. Bereits um 17 Uhr wird es für das Trommlercorps der Gymnasien ernst, sie erhalten symbolisch ihre Insignien überreicht.

Nach der offiziellen Eröffnung auf dem Marienplatz vor dem Lederhaus wird auf der Kuppelnau in den Festzelten und Biergärten weitergefeiert. Auch der Vergnügungspark auf dem Scheffelplatz bietet wieder ein attraktives Angebot moderner und traditioneller Fahrgeschäfte.

Am Samstag gelten das Antrommeln in der Bachstraße um 13 Uhr, das Wappenschießen um 14.30 Uhr sowie der Frohe Auftakt auf dem Marienplatz ab 18.30 Uhr als Highlights am zweiten Rutenfesttag. Hinweis zum Frohen Auftakt und Bürgertreffen am Samstagabend: Zum Einlass in den Veranstaltungsbereich ist ein aktuelles Festabzeichen erforderlich. Dieses erhalten Sie bei den fliegenden Händlern im gesamten Stadtgebiet oder beim Informationsstand der Rutenfestkommission bei der Kuppelnauschule.

Einen gesamten Überblick auf das Festprogramm finden Sie hier

Print Friendly, PDF & Email