rv-news.de
Baienfurt

Motorrad von Auto beim Wenden angefahren – Biker wird leicht verletzt

Bild: KIm Enderle

Bei einem verkehrswidrigen Wendemanöver hat ein Autofahrer am Montagmorgen im Bereich der Auffahrt zur B30 Niederbiegen ein Motorrad touchiert. Der Biker stürzte und verletzte sich leicht.

Gegen 8.30 Uhr bog der spätere Unfallverursacher von der Niederbieger Straße nach rechts in die Auffahrt zur B30 ab. Gleich danach bremste er ab, blieb kurz stehen, um gleich darauf zum Wenden anzufahren. Dabei übersah er ein von hinten kommendes Motorrad, das ihn überholte. Es kam zu einer seitlichen Kollision, in deren Folge der 41-jährige Motorradfahrer stürzte. Zum Glück verletzte er sich nur leicht. Der Sachschaden war gering. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit. Die Auffahrt zur Bundesstraße musste kurzzeitig gesperrt werden.