rv-news.de
Allgemein

Mit Schreckschusswaffe aus Auto geschossen

WEINGARTEN
Am Samstag gegen 17:15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer, wie aus einem Fahrzeugkonvoi in der Stettiner Straße aus einem  Fahrzeug mehrere Schüsse abgegeben wurden. Aufgrund der detaillierten Beschreibung konnte das Fahrzeug nach kurzer Zeit von einer Polizeistreife vor einer Bar in der Danziger Straße angetroffen werden. Aus einer 20-köpfigen Personengruppe meldete sich nach kurze Zeit ein 32-jähriger Mann und  übergab den Beamten eine Schreckschusswaffe.

Bei einer Durchsuchung der Fahrzeuge wurde die dazugehörige Munition in einem Fiat, unter dem Fahrersitz, aufgefunden. Die Schreckschusswaffe und Munition wurden durch Beamten des Polizeireviers Weingarten sichergestellt. Den 32-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz