rv-news.de
Baienfurt

22-Jähriger wird gegen Ex-Freundin gewalttätig

Bild: Kim Enderle

BAIENFURT
In der Nacht zum Mittwoch hat ein 22-jähriger Mann in der Breite Straße seine ehemalige Freundin geschlagen und ihr mit einem Kabel den Hals zugeschnürt. Mit einem Tritt konnte sich die 17-Jährige befreien. Zeugen verständigten die Polizei. Beim Eintreffen der Gesetzeshüter hielt der junge Mann seiner Kontrahentin gerade den Mund zu, um sie am Schreien zu hindern.

Die 17-Jährige konnte sich selbst aus dem Griff befreien und rannte weg. Das Polizeirevier Weingarten ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den handgreiflichen Ex-Freund.