rv-news.de
Berg Schussental

Polizeimeldungen aus dem Schussental

Smbolbild: Kim Enderle

Meldungen vom Freitag, 17. Juni 2022


Baienfurt

Böller geworfen – gefährliche Körperverletzung

Von einem lauten Feuerwerkskörper wurde eine 24-jährige Spaziergängerin aufgeschreckt, die am Donnerstagabend gegen 23.15 Uhr mit ihrem Hund in der Weidenstraße unterwegs war. Nach der Explosion des „Kanonenschlags“ klagte die Frau über ein anhaltendes Pfeifen in den Ohren, sie verständigte daraufhin die Polizei. Mehrere Nachbarn hatten den Knall ebenfalls wahrgenommen, das Polizeirevier Weingarten ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung – zum aktuellen Stand gegen Unbekannt.


Berg

Verkehrskontrolle

Ohne die erforderliche Fahrerlaubnis war ein 31-jähriger Skoda-Fahrer samt Wohnwagen unterwegs, den Beamte des Polizeireviers Weingarten am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der B 32 zwischen Weingarten und Staig gestoppt haben. Der Fahrzeuglenker durfte seine Fahrt mit dem Gespann nicht mehr fortsetzen und hat nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu rechnen.