rv-news.de
Landkreis RV

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bad Waldsee
Verkehrsunfallflucht
Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch zwischen 08.00 Uhr und 18.15 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen in der Friedhofstraße geparkten VW Golf. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von rund 2.500 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Vermutlich ist das geflüchtete Fahrzeug Blau, da am beschädigten Pkw Lackantragungen festgestellt wurden. Personen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524/4043-0, zu melden.

Wangen
Fußgänger von Pkw erfasst
Ein 49-jähriger Fußgänger wurde am Mittwoch gegen 15.00 Uhr in der Spinnereistraße beim Überqueren der Fahrbahn von einem 18-jährigen Autofahrer angefahren und hierbei leicht verletzt. Der junge Mann befuhr die Spinnereistraße und übersah vermutlich aus Unachtsamkeit vor dem Abbiegen nach links in die Straße „Südring“ den Fußgänger. Der frontal erfasste Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Aitrach
Einbrecher schlagen zu
Auf Bargeld hatten es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drei unbekannte Täter abgesehen, die in vier unterschiedliche Firmen in den Straßen „An der Chaussee“ und „Am Wirthsfeld“ eingebrochen sind. Nach ersten Erkenntnissen drangen diese zwischen 20.00 Uhr und 06.00 Uhr in eine Fabrikationshalle in der Straße „Am Wirthsfeld“ ein. Gegen 01.30 Uhr versuchten sie ihr Glück in einer Zimmerei in der Straße „An der Chaussee“, mussten jedoch davon absehen, da die Türe stand hielt. Zwischen 01.30 Uhr und 02.30 Uhr verschafften sich die Männer gewaltsam Zutritt zu einer Werkstatt und im Anschluss gegen 02.45 Uhr in die daneben befindliche Firma. Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email