rv-news.de
Baienfurt Schussental

Kollision zwischen Pkw und Bus fordert vier Leichtverletzte

Bild: KIm Enderle

BAIENFURT
Etwa 14.000 Euro Sachschaden und vier Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 7 Uhr auf der Baienfurter Nordtangente ereignet hat. Die 29-jährige Lenkerin eines Opel fuhr an der Kreuzung der L 314 mit der Baindter Straße trotz roter Ampel weiter und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Schulbus. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der Frau abgewiesen und kam an einem Ampelmasten zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden die 29-Jährige, der Busfahrer und zwei 10 und 12 Jahre alte Kinder leicht verletzt und in Kliniken eingeliefert. Die weiteren Schulkinder, die im Bus waren und unverletzt blieben, wurden vor Ort durch einen Nachsorgedienst betreut. Der Opel war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.