rv-news.de
Landkreis RV Top-Thema

3 Verletzte, 2 Totalschäden und Totalsperrung auf B32

Bild: Kim Enderle

AMTZELL
Eine Vorfahrtsverletzung auf der B32 hat am Mittwochabend, 12. August gegen 21.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gefährt. Glücklicherweise wurden die Beteiligten nur leicht verletzt, die B32 war eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Der PKW-Lenker befuhr die B 32 von Wangen i.A. kommend in Fahrtrichtung Ravensburg. Ein Autofahrerin übersah aus Richtung Pfärrich kommend beim Einbiegenden von links kommenden PKW. Trotz eines Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der vorfahrtsberechtigte PKW wurde durch den Zusammenstoß um 270 Grad nach rechts gedreht, schlug zunächst mit der Fahrzeugfront in die dortige Leitplanke ein und kam dann in der Fahrbahnmitte zum Stehen.

Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Alle drei unfallbeteiligten Personen wurden nach aktuellem Stand leicht verletzt in die Oberschwabenklinik nach Wangen i.A. verbracht. Die B32 musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für ca 90 Minuten voll gesperrt werden.