rv-news.de
Sport

TSB Judoka überzeugen beim Kappelbergturnier

Eine Woche vor dem Saisonhöhepunkt der U 18 Kämpfer, dem Deutschen Jugendpokal U18 in Potsdam, starteten die TSB Judoka als letzte Vorbereitung noch beim Kappelbergturnier in Fellbach. Mit zwei Titeln, vier zweiten Plätzen und einer Bronzemedaille gewannen die Oberschwaben überzeugend die Vereinswertung als erfolgreichster Verein U18.

Hannah Stöckle (52 Kilogramm) und Arne Böhm (46 Kilogramm) holten sich ungeschlagen den Siegerpokal. Nicole Weiler (57 Kilogramm), Elias Kühn (55 Kilogramm), Julius Kalfier (60 Kilogramm) und Robin Weiler (73 Kilogramm) erkämpften sich Silbermedaillen. Bronze holte sich Luca Guilbaut. Für fünfte Plätze reichte es bei Tudor Nana und Robert Maier (beide 73 Kilogramm).