rv-news.de
Allgemein

Silvesterkonzert ausverkauft-Jetzt Tickets für Neujahrskonzert sichern

Johanna Pichlmair spielt Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert d-Moll. Bild: Franz Pfluegl

Das Silvesterkonzert am 31.12.2019 ist zwar restlos ausverkauft, aber das Neujahrskonzert am 18.01.2020 um 19 Uhr im Konzerthaus Ravensburg bietet mit der jungen Geigerin Johanna Pichlmair, die Felix Mendelssohn Bartholdys Violinkonzert d-Moll spielt, allen Klassikliebhabern eine gute Alternative. Die zahlreich bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnete Österreicherin wird vom Südwestdeutschen Kammerorchester unter Leitung von Georg Mais begleitet.

Samstag, 18. Januar 2020
19 Uhr, Einführung: 18.30 Uhr
Konzerthaus Ravensburg

Das Violinkonzert d-Moll ist Mendelssohns erstes Violinkonzert. Er komponierte es bereits 1822 mit 13 Jahren, inspiriert vom »Sturm und Drang« des d-Moll-Konzerts Johann Sebastian Bachs. Weiter auf dem Konzertprogramm stehen das Streichquartett Nr. 16 B-Dur op. 133 von Ludwig van Beethoven, Joseph Haydns »Serenadenquartett« (F-Dur op. 3 Nr. 5) und Felix Mendelssohn Bartholdys Streichquartett op. 81 Nr. 1 E-Dur. Diese gibt es als Orchesterfassung zu hören. Seit September 2017 ist Johanna Pichlmair Mitglied des Sinfonieorchesters des Bayerischen Rundfunks.

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett op. 81 Nr. 1 E-Dur, Andante sostenuto (tema con variazioni)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert d-Moll
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 16 B-Dur op. 133
Joseph Haydn: Streichquartett F-Dur op. 3 Nr. 5 »Serenadenquartett«

Eintritt: 27 / 24 / 21 €, 50 % Ermäßigung für Schüler & Studenten
Vorverkauf: Tourist Information Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg, (0751) 82-800, tourist-info@ravensburg.de
Alle Reservix-Vorverkaufsstellen, sowie online www.reservix.de