Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 11, 2019
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » Reinhardt Repkes »Club der toten Dichter« vertont Werke Theodor Fontanes

Reinhardt Repkes »Club der toten Dichter« vertont Werke Theodor Fontanes 

Fontane wird 200 – und Reinhardt Repkes »Club der toten Dichter« geht mit der Sängerin und Songwriterin Katharina Franck auf Tournee: im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren wie Effie Briest, Jenny Treibel und Grete Minde. Am Mittwoch, 20. November, 20 Uhr macht das Ensemble Halt in der Zehntscheuer Ravensburg. Die bekannten Balladen von »John Maynard« und »Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland«, das vielleicht beliebteste Gedicht der Deutschen, haben ihren Platz im Programm.

Mittwoch, 20. November 2019, 20 Uhr
Zehntscheuer Ravensburg

Marcel Reich-Ranicki liebte Fontane, Günter Grass war Bewunderer, und für Thomas Mann war er sogar ein »Sänger«. Theodor Fontane hätte sich sicher darüber gefreut und dennoch erwidert: »Nur kein Gegrübel, Was es sei; Wohl oder übel – Der Scherz ist frei.« Seit zwölf Jahren vertont Reinhardt Repke tote Dichter: erst Heine, dann Busch, Rilke, Schiller und zuletzt Bukowski. Der »Club der toten Dichter« hat sich in dieser Zeit auf regelmäßigen Deutschlandtourneen viele Fans erspielt. Im Theodor-Fontane-Jahr 2019 widmet sich der »Club« nun dem großen Romancier und Dichter. Neben Katharina Franck (voc, git), werden die Akkordeonistin Cathrin Pfeifer und der Bassist Markus Runzheimer das Quartett um Reinhardt Repke (voc, git) bilden.

Vocals / Gitarre: Katharina Franck und Reinhardt Repke
Akkordeon: Cathrin Pfeifer
Bass: Markus Runzheimer

Eintritt:               18 €, 50 % Ermäßigung für Schüler & Studenten
Vorverkauf:       Tourist Information Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg, (0751) 82-800, tourist-info@ravensburg.de
Alle Reservix-Vorverkaufsstellen, sowie online www.reservix.de

Print Friendly, PDF & Email