rv-news.de
Schussental

Plätzler fällen den Narrenbaum

Bild: Plätzlerzunft Altdorf Weingarten

Sie haben noch Energie nach der langen Fasnet? Dann auf zum traditionellen Narrenbaumfällen am Funkensamstag, den 09. März. Gemeinsam laden Plätzlerzunft Altdorf-Weingarten 1348 e.V. und W.IN Weingarten Stadtmarketing GmbH zum Kräftemessen für einen guten Zweck auf den Münsterplatz ein.

Obwohl er in diesem Jahr aufgrund des Wetters schon ein wenig gestutzt wurde, muss er doch am Funkensamstag komplett fallen und auch in diesem Jahr dürfen sich alle Weingartener Vereine, Unternehmen oder anderweitige Gruppe im Wettsägen messen. Im Team gegen andere Mannschaften antreten und den Baum in kleine Stücke sägen die dann versteigert werden. Das ist die Herausforderung. Das ganze natürlich auch in diesem 10. Jubiläumsjahr für einen guten Zweck. Der Einsatz wird auf jeden Fall belohnt. Als Gewinn winken tolle
Preise entsprechend der 3 Klassen Herren, Damen & Gemischt.

Das Startgeld pro Gruppe beträgt 10 Euro und der gesamte Reinerlös geht an die Kinderkrebs-Nachsorgeklinik in Tannheim. Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung schnellstmöglich an info@plaetzlerzunft.de. Nachmeldungen zum Wettkampf dürfen auch am Samstag direkt auf dem Löwenplatz noch vorgenommen werden.

Ab 10.15 Uhr trifft man sich auf dem Münsterplatz. Um 11.11 Uhr wird der Narrenbaum durch die Zimmerleute die ihn auch gestellt haben, der Motorsäge zum Opfer fallen. Die Spitze des Baumes, die noch übrig ist, wird versteigert und die mit „Narrenbaum 2019“ beschrifteten Scheiben des Stammes als Souvenirs verkauft. Im Anschluss sägen jeweils zwei Teams mit mindestens zwei Personen mit einer alten  Handsäge gegeneinander. Die Mitglieder der Mannschaften dürfen sich beliebig abwechseln und es wird die Zeit genommen, bis der Baumstamm zersägt ist. Für Unterhaltung und Speis und Trank ist natürlich auch in diesem Jahr gesorgt.